Tel.: 0521 5217416

Die Thaimassage

Ursprung der Thaimassage

Laut alten überlieferten Schriften und Erzählungen ist die traditionelle und klassische Thaimassage eine bereits uralte angewendete Heilmassage in Asien. Jeder Thailand Reisende, findet in Thailand fast an jeder Straßenecke ein gut eingeführtes Thaimassagestudio.
Die Beliebtheit dieser Art der Massage ist mittlerweile in ganz Asien einer der größten Exporterfolge von Thailand. Viele Menschen suchen in der Thai-Massage ihre Entspannung und Ihren Ausgleich.
Aber auch in medizinischer Sicht ist die Thai Massage in Asien sehr erfolgreich.
Niyada Hackelbörger, ( Inhaberin der Niyada Thaimassage in Bielefeld ) hat ihre Ausbildung in Asien abgeschlossen und hier für den deutschen Markt professionalisiert. Gerne erzählt Sie Ihnen bei einer angenehmen Massage mehr über die thailändische Kultur.
Aber auch welche Art von Massage zu Ihnen am besten passt.

Erfolgreiche Thai-Massage

Bei dieser Art von Massage sind die Energielinien von entscheidender Bedeutung. Der Thai-Masseur knetet, drückt, fühlt und massiert mit Händen, Armen, Ellenbogen und Knien. Im Gegensatz zu der westlichen anatomischen Massage liegen bei der Thaimassage die entscheidenden Energielinien im Schwerpunkt. Die zentrale Ausrichtung ist hier die Integration von Natur, Körper, Geist und Seele.

Effekte der Thaimassage

* Blutzirkulation wird durch die Druckpunktmassage angeregt
* Muskulatur kann durch Dehnungen entspannen
* Körperhaltung wird durch Drehungen, Beugungen und Streckungen gestärkt werden.
* Beweglichkeit wird durch Rotation der Gelenke gefördert
* Tiefenentspannung durch intensive Berührungen
* Wohlbefinden durch gezielte Hebetechniken

Ideale Zeit Thaimassage

Die klassische und erfolgreiche Thai Massage sollte ca. ein bis zwei Stunden dauern. Wir bieten Ihnen auch schon eine Rückenmassage von 30 min für 22,00 € an. Diese schnelle Massage ist schon geeignet als Pausenmassage.


© Hago 03.12.2016